Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fördertraining mit Rainer Heiser

 
Der JuKi Förderverein hat für Teile der männlichen E-Jugend sowie des gesamten D-Jugend Bezirksligakaders, Rainer Heiser als Fördertrainer gewinnen können.
Rainer ist mit seinen Projekten Rabauken-Fussballschule und Teckno-Fun (Talentförderung) im Grossraum Trier und Luxemburg seit Jahren in Vereinen ein gern gebuchter Fachmann des Fussballsports.
 
In Trainingseinheiten von je 90 Minuten alle 14 Tage werden den Jungs spielerisch und mit viel Spaß, Übungen zur Gewinnung von Spielintelligenz, Zweikampfverhalten und besonders technische Finesse vermittelt.
 
Auch Lauftechnik und Übungen zur Stärkung einzelner Muskelpartien sind Inhalte des Programms.
 
Am heutigen Freitag, den 22.09.2017 konnte die D1 beim Piraten-Parcours, der Piraten-Torwand und einer Torschuss Übung ein abwechslungsreiches und spannendes Training absolvieren. 
 

Impressionen des Trainings

 Toller Erfolg für´s Cafe Juki beim ersten Event 2018!

Am 25. Februar eröffneten wir zum ersten Mal in diesem Jahr, beim Hallenturnier der DJK St. Matthias, unser "Café Juki". Durch tatkräftige Mithilfe von unseren Helfern, wurde auch dieses Event mit Bravour gemeistert. Viele Kuchenspenden durch Eltern der Jugendmannschaften ergaben mal wieder ein wunderschönes Kuchenbuffet. Die Auswahl war grenzenlos, sodass die Besucher sich meist nur schwer entscheiden konnten. Muffins mit oder ohne Füllung, Streusel mit Obst oder doch lieber mit Pudding, Marmorkuchen, Käsekuchen in verschiedenen Varianten...

...alles war vorhanden! Natürlich durften die beliebten Haribo-Fruchtgummi-Spieße nicht fehlen. Durch einen "Fehlkauf" waren besonders die RIESEN-SCHLÜMPFE bei den Kids schwer angesagt und diese Spieße waren dann natürlich auch als erstes ausverkauft.

Kaffee wurde natürlich auch getrunken, gerade bei den kalten Temparaturen draußen war das Heißgetränk ein gern genommenes Mittel sich beim hereinkommen in die Halle erstmal aufzuwärmen.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, der Jugendleitung für die gute Zusammenarbeit und beim Vorstand der DJK St. Matthias das wir wieder unser Cafe Juki bei diesem Turnier eröffnen durften.

 

...weitere Bilder unter Events

 

JuKi präsentierte

DJK-D1-Jugend gegen U13 Luxemburg

Besondere Ehre für die D1-Jugend der DJK St. Matthias Trier:

Nach 3 x 25 Minuten langem hartem Kampf, muss sich die D1-Bezirksligamannschaft der U13 Nationalmannschaft Luxemburg mit 0:2 geschlagen geben. Am Abend des 25. Oktober 2017 konnte die D1-Jugend Ihr fußballerisches Können gegen die U 13 Nationalmannschaft Luxemburg unter Beweis stellen. Im für sie ungewohnten System, 11 gegen 11 über das ganze Spielfeld verkauften sie sich im ersten Drittel der Partie sehr gut. Natürlich hieß es vor allem Defensiv gut zu stehen und versuchen ab und an in der Offensive Nadelstiche zu setzen. Die Gäste aus Luxemburg waren technisch überlegen, doch mit den deutschen Tugenden Kampf und Leidenschaft konnte die DJK dagegen halten. 

Im zweiten Drittel das gleiche Bild, außer das die DJK durch zwei individuelle Fehler mit 0:2 in Rückstand geriet. Das letzte Drittel der Partie war für den ein oder anderen Spieler konditionell schon eine Herausforderung. Doch durch den Einsatz des gesamten Kaders und geschicktem Abwehrverhalten konnte die DJK die letzten 25 Minuten wieder torlos gestalten. Resümee der Partie für die beiden Trainer Ulle Apel und Markus Mergelmeyer war jedoch, dass eine starke alternative neue Abwehr gefunden wurde, und das die Mannschaft in der Lage ist einen so spielstarken Gegner in Schach zu halten. Das gibt für die anstehenden Bezirksliga Partien gegen die Favoriten Eintracht Trier und FC Trier die nötige Zuversicht auch dort zu bestehen . Recht herzlich bedanken möchte sich der Juki-Förderverein beim Vorsitzenden Helmut Hein für die Bewirtung der beiden Mannschaften sowie der Jugendleitung für die Arbeit und Absprachen im Vorfeld, die dieses Spiel erst möglich gemacht haben. Ebenso ein Dank dem Team am Imbiss und im Vereinsheim!!

 

Saisonheft 2017/2018

 

  Saisonheft

JuKi Förderung des Jugendfußballsports der Djk St. Matthias Trier 1924 e.V.

JUGENDCUP DER DJK ST. MATTHIAS VOM 16.06. - 17.06. 2018

 

Jahreshauptversammlung 

Am Donnerstag - 15. März 2018 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Für 20:00 Uhr waren alle Mitglieder ordnungsgemäß eingeladen worden, jedoch kamen weniger als erwartet.

Nach kurzem Bericht durch Ulle Apel über die erste Zeit des JuKi Fördervereins und dem folgenden Kassenbericht des Schatzmeisters für die Jahre 2016 und 2017, empfahl der anwesende Kassenprüfer Egon Mergelmeyer (zweiter Kassenprüfenr Bernd Amthor war beruflich leider verhindert) den anwesenden Mitgliedern den Vorstand für die Jahre 2016/2017 zu entlasten. Nach Entlastung durch die Mitglieder übernahm Egon Mergelmeyer als Versammlungsleiter das Wort - es ging um Neuwahlen des Vorstandes. Herr Ulle Apel wurde als einziger Kandidat für den 1. Vorsitzenden vorgeschlagen und durch die anwesenden Mitglieder wiedergewählt.

Als 2. Vorsitzender wurde als einziger Kandidat Lars Germeshausen wiedergewählt, sowie auch Markus Mergelmeyer als Schatzmeister in seinem Amt bestätigt. So war der alte Vorstand auch der neue Vorstand - wir bedanken uns für das uns entgegen gebrachte  Vertrauen und werden weiter versuchen den Jugendfußballsport der Djk St. Matthias mit Hilfe unserer Mitglieder weiter voranzubringen.

Als nächste Aufgabe bzw. Event steht im Juni der Jugend-Cup auf dem Programm. Am 16. und 17. Juni 2018 werden wir wieder gerne alle Sportler, Eltern und Großeltern in unser "Café JuKi" einladen. Bei Kuchen und Kaffee, für die kleinen natürlich auch wieder die gern gesehenen Haribo-Spieße, wünschen wir uns heute schon Sonnenschein und den Fußballern viel Spaß und Erfolg bei Ihren spielen.

Der Vorstand

  

 

 

C- & B-Juniorinnen in neuen Outfits

mit Juki´s Unterstützung

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?